Bananen-Saft/-Nektar mit Gerstengras-Spinat

 

bananennektarZutaten:

– 200 ml gekühlter Bananen-Saft/-Nektar

– 1 TL Lebepur Gerstengras

– 1 TL Lebepur Spinat

Zubereitung:

Wenn man auf Reisen ist, es einfach schnell gehen muss oder einfach mal kein Standmixer/Pürierstab zur Hand ist, gibt es auch eine schnelle Alternative. Den Saft/Nektar zusammen mit den Lebepur-Zutaten in einen Shaker geben. Ein paar Sekunden kräftig schütteln und anschließend den leckeren Smoothie genießen. Lasst ihn euch schmecken!

20 November, 2013 unter Gerstengras, Spinat.

2 comments

  1. Doris says:

    Die Fertigsäfte sind alle gezuckert, hebt sich da die Wirkung mit den gesunden Lebepur-Zutaten nicht auf? Ansonsten finde ich Eure Idee sehr gut.

  2. admin says:

    Hallo Doris,

    grundsätzlich ist pures Wasser natürlich immer vorzuziehen. Allerdings mögen es viele ein wenig süßer, weshalb auch Säfte gerne eingesetzt werden. Grundsätzlich solltest du in diesem Fall darauf achten, dass es dann die natürliche Süße ist und keine Zuckerstoffe hinzugesetzt werden.

    Herzliche Grüße von deinem Lebepur Team

Kommentar schreiben